Gehört den Kaulitz-Zwillingen bald ein ehemaliges Gefängnis?

Tom und Bill Kaulitz von Tokio Hotel sinnierten über einen möglichen Kauf eines ehemaligen Knasts im niedersächsischen Celle. Daraufhin machte ihnen der Oberbürgermeister der Stadt ein ungewöhnliches Angebot.

Tom und Bill Kaulitz von Tokio Hotel
Bildrechte: IMAGO / APress

In ihrem Podcast "Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood" sprachen die "Tokio Hotel"-Zwillinge darüber, was man alles aus der früheren Justizvollzugsanstalt Salinemoor machen könnte. Gerade Bill schwärmte von einem Nachtclub, einem Hotel oder einem Restaurant. "Vielleicht geht aber auch eine Mischung aus beidem", fügte sein Bruder Tom hinzu.

"Bald könnte euch ein Gefängnis in Celle gehören"

Darauf wurde auch der Oberbürgermeister von Celle Jörg Nigge aufmerksam. In einer Sprachnotiz an die beiden, die sie in ihrer aktuellsten Folge "Mit dem Mammut gen Sonnenuntergang" abspielten, warb er für den Kauf des ehemaligen JVA-Geländes bei den Kaulitz-Brüdern.

Bald könnte euch ein Gefängis in Celle gehören. Egal ob Fetischclub, Disco oder einfach nur wohnen - meldet euch.

Für Ersteres habe er allerdings noch kein Outfit, witzelte der CDU-Politiker weiter. Vorstellbar sei vieles und die Politik könne auch noch gemeinsam überzeugt werden. Wie ernst das Angebot von Nigge allerdings gemeint ist, bleibt offen. Zumindest von Seiten von Bill Kaulitz besteht "wahnsinniges Interesse" daran. Das Team der "Tokio Hotel"-Stars werde sich mit der Stadt in Kontakt setzen und besprechen, "ob da wirklich was geht."

"Das Ding kostet 250.000 Euro"

Das einstige Gefängnisgelände der JVA Salinenmoor von 1978 steht seit 2014 leer. Es hat eine Gesamtfläche von fast zwölf Hektar und kostet satte 250.000 Euro. Im Rennen um das Gelände müssten sich die Zwillinge gegen die Konkurrenz durchsetzen. 74 weitere Interessierte gibt es bislang. Egal wer das Gelände am Ende kauft, an die Bauregeln müssen sich dann alle halten. Denn nur das Bauen im Außenbereich ist erlaubt. Inwiefern die Ideen von Bill und Tom also in die Tat umgesetzt werden könnten, ist fraglich.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 21. Juli 2022 | 23:20 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP