Bildrechte: MDR JUMP

Simsonbande

Stand: 19. November 2022, 13:23 Uhr

Zehn Freunde – eine Leidenschaft

Hi, wir sind die Simsonbande aus Gräfinau-Angstedt in Thüringen. Zehn Freunde, die auf Simsons stehen! Die meisten von uns kennen sich bereits seit Kindertagen. Heute schrauben wir in jeder freien Minute gemeinsam an unseren DDR-Kultmopeds. "Dadurch, dass unsere Freundschaft viel älter als unser gemeinsames Simson-Hobby ist, ist der Zusammenhalt unglaublich hoch", findet Gründungsmitglied Arian.

Das sind wir – die Simsonbande

Hi, wir sind Arian und Arvid - wir sind Brüder und die Chefs der Gruppe. Wir haben die Simsonbande vor Jahren gegründet. Ich studiere Stadtplanung, mein großer Bruder Arvid ist staatlich geprüfter Techniker. Bildrechte: werkblende
Hi, ich bin Kevin und beruflich Lackierer. Deswegen stehe ich auch auf Hochglanz-Mopeds. Akkurat lackiert und immer schön sauber - so müssen meine Simsons sein! Bildrechte: werkblende
Hi, ich bin Alara, Studentin an der TU Chemnitz und Arians Freundin. Ich stelle sicher, dass wir nichts Wichtiges vergessen, wenn wir mal unterwegs sind. Und ich bin Alaras Schwester Luciana aka Luci. Ich studiere auch in Chemnitz und zwar Reha- und Fitnessport. Wenn ich mal nicht mit der Bande unterwegs bin, arbeite ich als Rettungsschwimmerin. Bildrechte: werkblende
Hi, ich bin Max und mache eine Ausbildung zum Krankenpfleger. Als Einziger der Gruppe habe ich noch keinen Führerschein - leider. Aber meine Freunde treiben mich an und immerhin habe ich meine Theorieprüfung jetzt endlich in der Tasche. Bildrechte: werkblende
Hi, ich bin Laura, die Freundin von Arvid. 2021 haben wir uns kennen und lieben gelernt, somit bin ich das jüngste Mitglied der Simsonbande. Momentan mache ich eine Ausbildung zur Erzieherin und bin im Vorstand der Kirmesgesellschaft Benshausen. Bildrechte: werkblende
Hi, ich bin Basti und bin vom Beruf Fertigungsmechaniker und Schweißer. Ich bin ein absoluter Tuning-Fan. Mein Moped hat 20 PS. Aktuell baue noch eine Simson auf, die ich mit 85 Kubik dann auf die Straße bringen will, so richtig mit TÜV. Bildrechte: werkblende
Hi, ich bin Nils. Ich bin Industriemechaniker. Neben diesem Moped besitze ich auch noch eine SL1 – ein Simson-Mofa, Baujahr 1970. Ich hoffe, dass ich damit bald einen Ausflug machen kann. Aber noch habe ich nicht alle Ersatzteile zusammen. Bildrechte: werkblende
Hi, ich bin Anton und bin Krankenpfleger in Ausbildung. Ich mag alte DDR-Mopeds, aber auch alte Autos. Nun habe ich mir sogar noch ein weiteres Zweirad zugelegt - einen sogenannten Hühnerschreck. In der Gruppe bin ich als das "fahrende Ersatzteillager“ bekannt. Bildrechte: werkblende
Arian und ich sind seit über sieben Jahren zusammen. Aktuell hilft er mir bei der Restaurierung einer MZ, die Luci und ich für unseren Vater organisiert haben. Bildrechte: werkblende
Wir sind die Simsonbande. Zehn Freunde, die sich zum Teil schon seit Kindertagen kennen. In unserem Heimatdorf Gräfinau-Angstedt in Thüringen schrauben wir an unseren Suhler Zweirädern. Bildrechte: werkblende

Unsere Schrauberhöhlen

Unsere Werkstätten sind unser zweites Zuhause! Mal schrauben wir an unseren S50s und S51s, mal an Lucis Star oder auch an verschiedenen Tuning-Mopeds. Es gibt immer etwas zu tun! „Das ist ja das Schöne: Man kann alles selbst reparieren und das Gefühl, wenn Du so ein altes Moped wieder zum Laufen bekommen hast, ist einfach großartig“, schwärmt Arvid, der die Simsonbande einst mit gegründet hat.

Nach dem Schrauben kommt das Vergnügen! Wir lieben es, mit unseren Simmen durch den Thüringer Wald zu düsen. Für unsere Luci ist es "die gemeinsame Zeit und das Gefühl der Freiheit auf den Mopeds das, was die Ausfahrten so besonders macht!"

Kurz über uns

  • Wir sind zehn Jugendliche aus Thüringen
  • Zusammen schrauben wir an Simsons, den alten DDR-Kult-Mopeds
  • Unsere Werkstätten sind in Gräfinau-Angstedt bei Ilmenau
  • Einer unserer Lieblingsschrauber sagt euch, worauf du beim Kauf einer Simson achten solltest, er hat auch ein paar coole Reparatur-Tutorials für dein Moped zusammengestellt.

Staffel 2

Staffel 1

So reparierst du deine Simson