Tom Hanks: Fans sorgen sich um seine Gesundheit

Bald gibt es Schauspieler Tom Hanks in einer neuen Rolle zu sehen. Bei seinem Aufritt zur Filmpremiere löst er allerdings Sorge bei seinen Fans aus.

Der US-amerikanische Schauspiele Tom Hanks
Bildrechte: imago/i Images

Für großartige Rollen wie in Forrest Gump, Philadelphia oder Schlaflos in Seattle kennt man den Schauspieler Tom Hanks. Fans verfolgten deshalb auch seinen Auftritt bei einer Filmpremiere in Australien. Dann die Sorge: Es fiel auf, dass Hanks Mühe hatte, seine zitternden Hände unter Kontrolle zu bringen.

Filmpremiere in Australien

Ein neuer Film, eine neue Rolle für Schauspieler Tom Hanks. Für die neue Film-Biografie über den Musiker Elvis Presley schlüpft Hanks in die Rolle des einstigen Managers, Colonel Tom Parker, des "King of Rock 'n' Roll". Der an der Gold Coast in Australien gedrehte Film feierte dort kürzlich seine Premiere - mit dabei Tom Hanks. Gewohnt gut gelaunt erschien er bei dem Event. Dann kursierten allerdings Videos durchs Internet, die ein anderes Bild zeigten und Fans in Sorge versetzen.

Grund ist ein unkontrolliertes Zittern in der rechten Hand des Schauspielers, in welcher er das Mikrofon bei einer Rede hält. Mehrfach versucht er das Zittern zu unterdrücken, indem er auch mit der linken Hand das Mikro greift oder versucht, die Hände zu wechseln. Besorgte Fans äußern sich auf Twitter: "Gott bewahre, bitte lass es nur Adrenalin und Aufregung sein." "Er ist Diabetiker, das könnte der Grund sein", schrieb ein anderer.

Fans waren zuletzt auch besorgt gewesen, da der Schauspieler offenbar stark an Gewicht verloren hatten. Einige vermuten dahinter allerdings lediglich die Vorbereitungen auf eine neue Rolle. Aufgenommen wurde das Video bereits am 4. Juni. Hanks flog anschließend von Australien wieder in die USA, wo der Film am 11. Juni in Graceland, dem alten Anwesen von Presley, gezeigt wurde. Tom Hanks selbst äußerte sich bisher nicht zu seinem Gesundheitszustand.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP am Abend | 16. Juni 2022 | 21:10 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP