Bildrechte: colourbox

Testsieger: Dieser Optiker ist der beste

Stand: 15. Januar 2022, 00:00 Uhr

Stiftung Warentest hat den Optiker-Check gemacht. Neben der Qualität der Brillen haben sie auch die Beratung überprüft.

Stiftung Warentest hat die Brillenanbieter in Deutschland mal genauer unter die Lupe genommen. Für die Testung haben fünf Tester Brillen in Auftrag gegeben. Darunter jeweils eine Fernbrille, eine Nahbrille und zwei Gleitsichtbrillen. Dabei wurde vor allem auf die Beratung, Messung und Brillen-Anpassung geachtet. Fachgutachter haben dann im Anschluss die Qualität der Brillen bewertet.

Lokale Optiker schneiden am besten ab

Im Vergleich zu den großen bekannten Optikern schneiden vor allem kleine lokale Optiker sehr gut ab. Testsieger ist dabei der Optiker Andreas Wittig aus Berlin mit einer Note von 2,3. Fielmann und Apollo-Optiken erhielten für die Qualität der Brillen beide ein "befriedigend". Diese sei bei dem lokalen Laden am besten gewesen. Beim Vergleich des Materialzustandes von Fassung und Gläsern haben die großen Ketten genau so gut abgeschnitten. So erhielt Fielmann am Ende eine Gesamtwertung von 2,6. Apollo-Optik schnitt mit einer 2,7 ab.

Diese Optiker enttäuschten

Mit "ausreichend" und damit am schlechtesten bewertet wurden zwei Online Anbieter: Lensbest und My-Spexx. Sowohl die fachliche Beratung als auch die Qualität der Brillen und der Kundenservice konnte nicht überzeugen. Das liegt hauptsächlich daran, dass die Fehlsichtigkeit der Kunden nicht gemessen und die Brille nicht an den Kopf angepasst wird. Wer seine Pupillendistanz nicht kennt oder komplizierte Anforderungen hat, sollte laut Stiftung Warentest lieber ein Geschäft aufsuchen.

Dieses Thema im ProgrammMDR JUMP am Wochenende | 15. Januar 2022 | 11:27 Uhr

Aktuelle Themen von MDR JUMP

Sternenhimmel im Juli: Heller Jupiter und noch ein Supermond

Die Tage werden wieder etwas kürzer, dafür die Nächte länger. Das heißt: mehr Zeit, den Sternenhimmel zu bewundern. Im Juli gibt es u.a. den größten und letzten Supermond des Jahres.

Insektenstiche: Wie du dich schützen kannst und was nach dem Stich hilft

Insektenstiche sind nervig – und können auch richtig gefährlich werden. Um sich zu schützen, gibt es neben Sprays auch Apps und elektronische Geräte. Wir erklären, was bei einem Stich zu tun ist und was wirklich hilft.

25 Jahre Harry Potter: Das geschah seitdem im Zauberer-Universum

Vor mittlerweile 25 Jahren wurde das erste Buch der "Harry Potter"-Reihe veröffentlicht. Seitdem sind viele weitere Bücher erschienen, die ganze Generationen geprägt haben. Doch wie ging es eigentlich weiter, nachdem der letzte Film 2011 in die Kinos kam?

Das Ende des Einkaufs-Chips – so werden wir in Zukunft einkaufen

Sie helfen dabei, die Einkäufe vom Regal zur Kasse  zu bringen – und später oft auch zum Auto: Einkaufskörbe sind Alltagsgegenstände. Doch sie könnten schon bald interessante Veränderungen erfahren.

So kommen Garten und Balkon durch den heißen Sommer

Für uns mag der hitzige Sommer entspannte Urlaubsgefühle wecken – doch für unsere Pflanzen bedeutet er Stress. Und wer falsch gießt, kann die Probleme manchmal noch größer machen. Hier ein paar Tipps.

In diesen Ländern ist Sommerurlaub erschwinglich

Wir alle sind urlaubsreif – und haben durch die Pandemie viel nachzuholen. Gleichzeitig macht die Inflation die Ferien vielerorts unangenehm teuer. Ein paar Ziele bieten aber trotzdem noch die Chance auf Schnäppchen.

MDR JUMP ist eine Produktion des Mitteldeutschen Rundfunks