Bildrechte: MDR JUMP / IMAGO / Lumma Foto

Friede, Freu(n)de, Eierkuchen mit Tan Çağlar

Stand: 15. Oktober 2022, 00:00 Uhr

Jeden Sonntag verabredet sich MDR JUMP-Moderatorin Sissy Metzschke mit einem Gast zum gemütlichen Frühstück. Diesmal ist Comedian, Schauspieler und Autor Tan Çağlar in der Show.

Ob als Autor, Comedian oder Darsteller bei „In aller Freundschaft“ - Tan Çağlar ist ein echtes Multitalent! Bereits mit fünf Jahren wusste er, wie man Menschen zum Lachen bringt:

Da hab ich zu Weihnachten einen Zauberkasten geschenkt bekommen, mit Plastikhandschellen für einen Entfesselungstrick. Ich hab dann den Schlüssel dafür mit Absicht immer weit weg geschmissen und gemerkt, die Leute lachen viel mehr darüber, als über den Trick an sich.

Bildrechte: MDR

Als Erwachsener hielt er als Rollstuhlfahrer Vorträge über Inklusion und Integration. Dort kam es erst unabsichtlich zu witzigen Passagen, die er dann später absichtlich immer häufiger in seine Vorträge einbaute. Irgendwann wollte er daraus mehr machen.

Ich hab dann bei einer Agentur angerufen und gesagt, ich bin Rollstuhlfahrer und würde gerne Stand-up-Comedy machen. Da meinte der Agent nach einer kurzen Pause, das wäre ja schon der erste Witz und ich soll mal rumkommen.

Bei allem Spaß und der Freude an seiner Arbeit hat Tan natürlich auch mal schlechte Laune.

Ich bin ein brutaler Morgenmuffel und vor allem morgens manchmal so richtig schlecht drauf.

Ein perfektes Rezept für den Sonntag

Was Tan dann hilft, ist ein ebenso leckeres wie einfaches Frühstücks-Rezept!

Dafür braucht ihr nur:

  • Brötchen (gern auch vom Vortag)
  • Nuß-Nougat-Creme
  • Butter (optional)

Bildrechte: MDR

Und so wird’s gemacht:
Brötchen halbieren und mit der aufgeschnittenen Seite auf den Toaster legen. Dann fix die Schokocreme aufs Brötchen und schön schmelzen lassen. Ob unter die Creme noch Butter gehört entscheidet jeder selbst. Das sorgt dann vielleicht noch für eine hitzige Diskussion am Frühstückstisch :-)
Schmecken lassen!

Dieses Thema im ProgrammFriede, Freu(n)de, Eierkuchen | 16. Oktober 2022 | 10:00 Uhr