Freundliche Hunde kommen schlechter mit Artgenossen klar

Einer ungarischen Studie zufolge spielen der Charakter und das Alter eines Hundes eine große Rolle bei der Anerkennung seiner Artgenossen.

Ein Hund rennt über ein Feld.
Bildrechte: imago/robertharding

Dominanzverhalten steht bei Tieren in der Wildnis auf der Tagesordnung. Hier wird um limitierte Ressourcen gekämpft und ohne Dominanz gibt es oft kein Überleben. Die Ordnungen sind klar. Haustiere wie Hunde müssen nicht um ihr Leben kämpfen und doch kann man bei ihnen ein ähnliches Verhalten beobachten. Wissenschaftler der Eötvös Loránd Universität in Ungarn fanden nun heraus, dass man den Rang des Hundes in einem Rudel von seinem Charakter ableiten kann.

Freundliche Hunde werden eher dominiert

Für die Studie mussten Hundebesitzer und -besitzerinnen einen Fragebogen ausfüllen. Insgesamt wurden so Daten von über 615 Menschen aus der ganzen Welt zusammengetragen. Sie alle besitzen mindestens 2 Gesellschafts- bzw. Begleithunde. Die Fragen richten sich nach dem Verhalten der Hunde in bestimmten Alltagssituationen, aber auch sehr allgemeine Fragen, wie Alter und Rasse.

Tschechoslowakischer Wolfshund
Bildrechte: imago images/Panthermedia

Unser Ziel war es, herauszufinden, welche Merkmale mit der Bildung dieser Hierarchien und dem Rang der Individuen zusammenhängen könnten.

erklärt der Leiter der Studie, Biologe Kata Vékony. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass ein Hund, der zu freundlich ist, von seinen Artgenossen dominiert wird und somit einen niedrigeren Rang in der Gruppe hat. Aber auch das Alter spielt wohl eine Rolle. Ältere Hunde befinden sich eher am oberen Ende des Rudels und werden von den anderen mehr respektiert.

Wer nur einen Hund hat, wird dieses Verhalten auf der Hundewiese erlebt haben. Einige Hunde wollen anderen etwas beweisen und steigen auf sie drauf oder werfen sie zu Boden. Solange diese Art von Rauferei noch einem Spiel gleicht, besteht kein Grund zur Sorge. Sollten sehr dominante Hunde jedoch permanent den Kampf mit ihren Artgenossen suchen, kann ein ausgebildeter Hundetrainer oder -trainerin helfen.

Wir sind MDR JUMP

Wir sind MDR JUMP

Die neue digitale Entertainment-Marke des MDR.

Newsletter

Newsletter

Updates zu Neustarts, Streams und Podcasts.