Ausflugstipps in Mitteldeutschland: Was tun am Hitze-Wochenende?

Bei diesem Wetter zieht es uns alle nach draußen. Ihr habt noch keine Pläne fürs Wochenende? Dann lasst euch von unseren Ausflugstipps inspirieren.

Menschen am Badestrand am Cospudener See
Bildrechte: imago images/Travel-Stock-Image

Auf dieser Seite:

Mitteldeutschland hat viele atemberaubende Landschaften: die Südroute der berühmten Straße der Romanik in der Saale-Unstrut-Region, der Naturpark Kyffhäuser, der Rennsteig im Thüringer Wald, die Sächsische Schweiz, das Leipziger Neuseenland und der Harz sind nur einige davon. Auch an diesem Wochenende könnt ihr Wandern, euch abkühlen und Spaß und Abenteuer mit der ganzen Familie erleben.

Sachsen

Badeseen

Der Schladitzer See lädt mit seinem schönen Sandstrand und dem tiefblauen Wasser zum Baden ein. Der Strandbereich mit der Liegewiese ist der perfekte Ort zum Faulenzen und Seele baumeln lassen. Für die Action-Fans unter euch ist das CAMP DAVID Sport Resort by ALL-on-SEA zur Stelle. Vom Wasser-Fun-Park, übers Segeln bis zum Beachvolleyball - da ist für jeden etwas dabei. Wer in Leipzig und Umgebung wohnt, hat Glück. Die Auswahl an Badeseen ist groß: Großstolpener See, Kulkwitzer See, Cospudener See, Markkleeberger See und Störmthaler See locken mit schönen Stränden und reichlich Abkühlung.

Freibäder

Badegäste in einem Freizeitbad
Bildrechte: Freizeitbad Obercunnersdorf

Sommerzeit ist Badezeit und da zieht es viele in die Freibäder. Und die gibt es in Sachsen wie Sand am Meer. Zwischen hohen Bäumen liegt das Freizeitbad Obercunnersdorf. Und es gibt kaum etwas, was es nicht zu bieten hat: Wasserrutschen, Klettergerüst, Volleyballfeld, Minigolfanlage und noch vieles mehr. Die große Rutsche in der Wasserwelt Steinigtwolmsdorf ist ein richtiger Besuchermagnet. Auch das Bilzbad in Radebeul, das Waldbad Langenbach im Erzgebirge und das Sommerbad Kleinzschocher in Leipzig laden zum Baden und Entspannen ein. Hier findet ihr weitere Freibäder in Sachsen.

Ausflug mit der Familie

In Bautzen befindet sich der größte Sauerierpark Deutschlands. Dort können die Kids sich einmal so fühlen wie in „Jurassic Park“. Auch das AbenteuerReich Belantis in Leipzig hat wieder geöffnet. In Mitteldeutschlands größtem Freizeitpark könnt ihr Achterbahn, Karussell und Wildwasserbahn fahren oder euch mit den Kindern auf einem Spielplatz austoben. Der Leipziger Zoo zählt zu den artenreichsten Zoos in Europa. Tiere bestaunen, Eis essen und sich im Gondwanaland fühlen, als wäre man in einem Regenwald. Im Kletterwald Kriebstein gilt es, sieben verschiedene Parcours mit steigendem Schwierigkeitsgrad zu bezwingen. Danach könnt ihr 120 Meter lang an Seilbahnen durch den Wald sausen. Spaß und Action für die ganze Familie verspricht die Somerrodelbahn Seiffen. Hier könnt ihr Rodeln, Toben und euch den Bauch vollschlagen.

Sachsen-Anhalt

Badeseen

Der Arendsee ist einer der beliebtesten Badeseen in Sachsen-Anhalt. Hier könnt ihr Segeln, Baden, Surfen, Tauchen, Reiten, Radeln und Minigolf spielen. Die Klosterruine mit der Klosterkirche und die Bockwindmühle sind einen Ausflug wert. Eine Fahrt mit der Queen Arendsee, einem Schaufelraddampfer und dem einzigen schwimmenden Standesamt in Sachsen-Anhalt, macht der ganzen Familie Spaß. Der Camping- und Wassersportpark Bergwitzsee lädt zum Übernachten, Baden und Schlemmen ein. Der Muldestausee und der Löderburger See bieten vielfältige Freizeit- und Erholungsangebote.

Freibäder

Auch in Sachsen-Anhalt mangelt es nicht an Freibädern. Die Köthener Badewelt in Köthen hat unter anderem Kinder- und Babyplanschbecken, eine Erlebnisrutsche und einen Wasserfall. Das Erlebnisbad "Saaleperle" in Bernburg verfügt über eine Riesenrutsche, einen Kinderspielplatz und 3 Whirlpools. Auch das Bulabana, das Sport- und Freizeitbad in Naumburg, das Brockenbad im Hasseröder Ferienpark und das Altoa in Stendal sind eine Reise wert.

Ausflug mit der Familie

Wer vom Schwimmen genug hat, kann in Sachsen-Anhalt ganz schön was erleben: Der Zoo Halle ist der einzige echte Bergzoo in Deutschland. Elefanten, Krokodile, Faultiere, Seelöwen - über 1700 Tiere leben hier. Auch der Elbauenpark Magdeburg ist immer eine Reise wert, denn hier gibt es immer etwas zu entdecken. Wer Lust auf Action hat, kommt bei der Allwetterrodelbahn Weißenfels im Burgenlandkreis auf seine Kosten. Dort könnt ihr mit bis zu 40 km/h ins Tal sausen, vorbei an Wiesen und Feldern mitten in den Wald hinein. In der Seilbahnen Thale Erlebniswelt erwartet die Kinder ein wahren Paradies: Spielplätze, Vergnügungsbahnen, Wasserkarussells und noch vieles mehr.

Thüringen

Badeseen

Der Alperstedter See in Erfurt
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Badesee Porstendorf hat einen Campingplatz mit Finnhütten und Bungalows, vielseitige Gastronomie und einen Fahrrad- und Rollerverleih. Auch Angeln ist hier möglich. Das Naturerlebnisbad Zeulenroda ist ein Paradies für Groß und Klein. Matschspielplatz, Trampolinflächen, Beachvolleyballfeld Tischtennisplatten und Sprung- und Rutschinseln im Wasser sind nur ein paar der Dinge, die man hier erleben kann. Der Bergsee Ratscher hat einen 400 m langen Badestrand, eine Riesenwasserrutsche und eine Minigolf- und Freiluftkegelanlage. Auch Wassersport-Fans kommen auf ihre Kosten.

Freibäder

Ringsum von Bäumen umgeben, fühlt sich das Rastenberger Waldschwimmbad an, wie eine kleine Oase. Auch das Freibad im Sportpark Apolda ist geöffnet und lädt zum Baden ein. Körper und Seele eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen: Das geht auch im aquaplex Eisenach. Hier findet ihr alle Freibäder in Thüringen auf einen Blick.

Ausflug mit der Familie

Der Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ist einer der schönsten Wipfelwege Deutschlands. Mit einer Länge von 530 Metern schlängelt dieser sich durch die Baumwipfel. Die Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten mit Schatzsuche-Station, der Wasserkunst, Abenteuerspielplatz und dem WaldErlebnisPfad verzaubert die ganze Familie. Die Feengrotten stehen als die „farbenreichsten Schaugrotten der Welt“ sogar im Guinness-Buch der Rekorde. Der Tierpark Suhl liegt in einem herrlichen Wiesental, umgeben von Fichten und Buchenwäldern. Dort leben über 500 Tiere in mehr als 100 Arten. In der Explorata-Mitmachwelt in Zella-Mehlis und in der Imaginata in Jena kommt keine Langeweile auf. Dort können Klein und Groß Entdecken, Staunen und Experimentieren.

Dieses Thema im Programm MDR JUMP bei der Arbeit | 17. Juni 2022 | 11:57 Uhr

Wir sind MDR JUMP

Wir sind MDR JUMP

Die neue digitale Entertainment-Marke des MDR.

Newsletter

Newsletter

Updates zu Neustarts, Streams und Podcasts.

Aktuelle Themen von MDR JUMP